Fröhliche Adventszeit mit fairen Produkten aus Kolumbien…

In Kolumbien werden in einer kleinen Werkstatt namens Oxidos Dekoartikel und Uhren aus Alteisen hergestellt. Anfangs sollten Jugendliche und ehemalige Straßenkinder beim Sammeln von Alteisen unterstützt werden. Dann kam die Idee auf diese für Dekorationsartikel zu verwenden – und das mit riesigem Erfolg. Aufgrund der großen Nachfrage hierzulande konnten noch mehr Jugendliche eine Ausbildung als Facharbeiter und anschließend einen festen Arbeitsvertrag in der Werkstatt bekommen. Die Werkstatt entlohnt ihre Mitarbeiter vorbildlich. Neben dem Lohn und der Versicherung für ärztliche Versorgung und Rente erhalten die Mitarbeiter auch eine Beteiligung am Gesamtgewinn. Wir begrüßen, dass die Zuteilung des Gewinns die Dauer der Zugehörigkeit zum Betrieb, die Arbeitsqualität (wenig Ausschuss) und die familiäre Situation berücksichtigt. Besonders erwähnenswert ist, dass auch schwangere Frauen die Möglichkeit haben in Heimarbeit einfache Arbeitsgänge zu verrichten.

Anfang 2013 waren schon 30 Mitarbeiterinnen angestellt, davon haben ein Drittel junge Erwachsene zwischen 18 und 21 Jahren in dieser Werkstatt auch die Ausbildung als Facharbeiter absolviert.

Wir finden das eine faire Sachen und haben direkt ein paar weihnachtliche Dekoartikel für Euch eingekauft. Diese sind u.a. auf dem Adventsmarkt in Leiberg richtig gut angekommen. Daher gibt es in diesem Beitrag auch ein Foto vom Adventsmarkt.

 

Wir freuen uns auf Euren Besuch und würden uns von Herzen freuen, wenn ihr mit Eurem Kauf die Werkstatt unterstützt.

Euer Weltladen-Team!

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.